Lucy

Hey vielleicht habt ihr ja von dem Film Lucy gehört. Ich hab ihn letztens gesehen. Er war gut und interessant ist aber nach ca. 45 Minuten etwas langweilig geworden. Vorsicht Spoiler!!!!!! Ich fand es sehr schön wie man die einzelnen, durch Drogen aufgelösten Gehirnstadien verfilmt hat. Es war nur Schade das man irgendwann von allem was um einen herum ist abgelenkt wird, da immer ähnliche Sachen passieren. Wenn du nach dem Film auf die Uhr schaust, wunderst du dich das fast 2 Stunden vergangen sind für mich hat es sich an gefühlt wie 30 Minuten. Fazit: Der Film ist gut, interessant und bis zu einem gewissen Grad auch spannend. Ich empfehle den Film weiter würde ihn aber auf kkiste schauen.

4.9.14 20:13

Letzte Einträge: Rezesion zu Saphirblau, Chroniken der Unterwelt - City of Bones, Warum hören wir Musik?, Playlist

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen